Single Blog Title

8.
Okt.

TINCON Talk: Wie das YouTube-Format „Die Frage“ auf seine Community setzt

Mit dem Publikum auf Augenhöhe: Samira Schütz und Frank Seibert von dem YouTube-Format „Die Frage“ erzählen, wie sie mit ihren UserInnen zusammen arbeiten.

Es gibt Fragen, auf die es keine einfache Antwort gibt: Wie klar kommen mit dem Tod? Warum ist Fetisch geil? Was ist dran an Esoterik? Die FUNK-ReporterInnen von “Die Frage” suchen Antworten darauf. Woche für Woche, für und vor allem mit einem jugendlichen Publikum auf YouTube. Die Journalisten entwickeln die Themen gemeinsam mit ihrer Community. Das macht Mühe, aber es lohnt sich. Kommentare und Reaktionen auf die Inhalte sind kein „nice to have“, sondern elementarer Bestandteil des Formats. Die Ideen werden aufgenommen und nachrecherchiert. „Die Frage“ verspricht so journalistisches Arbeiten auf Augenhöhe: Die ReporterInnen sind nicht schlauer als ihre ZuschauerInnen. Und so ist jede neue Frage ein Abenteuer mit offenem Ausgang.