Sara Lisa Vogl

VR-Schamanin, Spezialistin für Nerd-Human-Relations

Sara Lisa Vogl

VR-Schamanin, Spezialistin für Nerd-Human-Relations
twitter-icon

Biography

Sara Lisa Vogl ist eigentlich Kommunikationsdesignerin. Seit sie aber vor ein paar Jahren das erste Development Kit der VR-Brille Oculus Rift aufsetzte, brennt sie für Virtual Reality. Inzwischen entwickelt sie mit Hamburger VR Nerds eigene VR-Spiele, unter anderem das Spiel „Lucid Trips“. Gemeinsam mit Thorsten Wiedemann entwickelte sie die Performance „DISCONNECTED“, ein 48-Stunden-Marathon in der VR. Wiedemann war der VR-Naut, Vogl die Schamanin, die den Trip geplant hat.

Sara Lisa Vogl beim Netzkongress