Martin Blumenau

Chief Coordinator bei FM4, Moderator, Autor und Blogger

Martin Blumenau

Chief Coordinator bei FM4, Moderator, Autor und Blogger
twitter-icon

Martin Blumenau ist Chief Coordinator bei Radio FM4 (ORF), Moderator, Autor und Blogger zu den Themen Jugendkultur, Demokratiepolitik, Medienpolitik, Musik und Fußball. Seit 1982 beim Radio (Ö3-Musicbox, Nachtexpress, Ö1-Diagonal, ZickZack). Im Herbst 1994 Mitgründer und Co-Konzipient des neuen Jugendradiosender FM4. In der Folge dort Redakteur, Moderator, Producer, Planer, Koordinator. Blumenaus teils kontroverser und eigenwilliger Moderationsstil führt zu gelegentlicher Polarisierung unter den FM4-Hörern. Seit 2003 führt Blumenau ein tägliches Weblog auf der FM4-Website, dessen individualistische Herangehensweise, vielfältige Themenwahl und diskursive, oft provokative Ansätze ihm den Ruf des wichtigsten Bloggers Österreichs bescherten. Sven Gächter, Chefredakteur des “Profil”, adelte den Blog in einer Würdigung als “Literatur”. Mitherausgeber des Dylan-Lesebuchs “Austrobob – Österreichische Aneignungen von Bob Dylans Poesie und Musik”. Aktuelle Twitter-Follower-Anzahl: 35,3 Tsd. Blumenaus #fußballjournal wurde unlängst mit folgenden Worten beschrieben: „Was Marcel Koller mit dem ÖFB-Team gemacht hat, hat Blumenau mit der medialen Begleitung getan: Er hat sie auf ein beachtliches Niveau gehoben“.

 

 


Martin Blumenau beim #ZF16: