Isabelle Hoyer

Isabelle Hoyer

Isabelle Hoyer

twitter-icon

Biography

Isabelle Hoyer ist Co-Gründerin von WE-ARE-PANDA, einer Initiative für mehr Frauen in Führung, die sich einen Anteil von 50% Frauen in Führungspositionen zum erklärten Ziel gesetzt hat. Mit dem PANDA Women Leadership Contest hat das Gründerduo ein einzigartiges Eventformat entwickelt, das branchenübergreifend wie auch fokussiert auf einzelne Felder (wie z.B. Tech, IT, Automotive oder Jura), mehrmals jährlich stattfindet und an dem über 400 ausgewählte Frauen pro Jahr teilnehmen. Mittlerweile sind so mehr als 1500 Führungsfrauen zusammengekommen und finden im PANDA Women Leadership Network eine dauerhafte Plattform für Kontakte, Austausch und persönliche Weiterentwicklung. Ziel des Netzwerks ist es, ambitionierte und qualifizierte Frauen in Führungspositionen zu bringen bzw. in ihrer Führungslaufbahn zu unterstützen.

Vor der Gründung von PANDA zunächst als Projekt, mittlerweile als Unternehmen, startete Isabelle ihre berufliche Laufbahn in einem Exzellenz- und Leadership Netzwerk für Führungskräfte. Im Zuge ihrer Leitungsfunktion für den Bereich Recruiting & Placement wurde sie dort sensibilisiert für das Thema „Frauen in Führung“. Im Anschluss arbeitete Isabelle parallel zur Gründung von PANDA zwei Jahre als persönliche Referentin von Thomas Sattelberger, den wohl profiliertesten Personalmanager in Bezug auf Frauenförderung in Deutschland und ehemaligen Telekom-Personalvorstand.

Isabelle ist Mutter von zwei Teenagern und lebt mit ihrer Familie in der Nähe von München.

 

Isabelle Hoyer beim Netzkongress