DAF

Algorave

DAF

Algorave

Biography

Das Künstler*innenkollektiv DAF „Dynamische Akustische Forschung“, hervorgegangen aus der Klasse Interaktive Medien von Professor Jan St. Werner (Mouse on Mars) der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg, beschäftigt sich mit grundlegenden Kriterien des digitalen Kunstschaffens im 21. Jahrhundert. Sound kommt dabei eine besondere Bedeutung zu, er wird Träger und Medium künstlerischer Praktiken. Mehrere Performances, wie z. B. am Festival Of Future Nows 2 am Hamburger Bahnhof Berlin oder im Henie Onstad Kunstsenter Oslo, reflektieren durch non-hierarchische, kollektive Strategien, einen eigenständigen und unkonventionellen Umgang mit zeitgenössischem Kunstschaffen.

DAF beim Netzkongress

Algorave!

09. 11. 2019
15:00
Main Stage

Q&A mit Shelly Knotts und DAF

09. 11. 2019
16:00
Lounge