Anna Blumenkranz

Medienkünstlerin

Anna Blumenkranz

Medienkünstlerin
twitter-icon

Anna Blumenkranz ist Medienkünstlerin, -pädagogin und Autorin, und arbeitet im Bereich Wearable Electronics und e-Textiles. 2011 hat sie ihr Masterstudium in Interactive Media an der Goldsmiths University of London mit einer Auszeichnung abgeschlossen. Seit 2012 lehrt Anna Wearables an der LMU München, gibt regelmäßig Workshops und Vorträge, und ist in der Münchner Maker Szene aktiv. Im Mai 2017 erschien ihr Buch “Wearables für Maker: Experimentieren, nähen, gestalten” beim Franzis Verlag, und ein Jahr zuvor das DIY Bastelset “Glow-Bots: Nähen mit LEDs” in Zusammenarbeit mit KOSMOS Verlag. Anna hat unter anderem mit folgenden Institutionen zusammengearbeitet: Victoria & Albert Museum und Chelsea College of Arts in London, transmediale Berlin, ars electronica Linz, The New Institute Rotterdam, Universität St. Gallen, Bayerisches Nationalmuseum München und vielen anderen. Sie ist Mitbegründerin der kritischen Medienkunstgruppe Open Systems Association (London).

Anna Blumenkranz beim #ZF17

Enabables: Wearables mit Social Impact

14. 10. 2017
13:00
Großer Fußballraum