Sessions 2016

Day 1
14. 10. 2016
Day 2
15. 10. 2016

Die gesellschaftlichen Herausforderungen der Digitalisierung

Ulrich Wilhelm, Intendant des Bayerischen Rundfunks, über Segen und Fluch der Algorithmen.
Ulrich Wilhelm
Ulrich Wilhelm

What is Technological Sovereignty and Why We Need it

Wir haben nicht genug Hemmungen im Umgang mit den Verheißungen der IT-Industrie - und verschenken unsere Daten. Das ist falsch, sagt Evgeny Morozov.
Evgeny Morozov

Köstliche Intelligenz

11 Millionen Tonnen Lebensmittel landen pro Jahr auf dem Müll. Der Gegenwert von 265 Euro je Bundesbürger fliegt auf den Kompost. Tatsächlich wäre vieles verwertbar. Druckstellen und überschrittene Haltbarkeitszeiten wären...
Lesen!
Leoni Beckmann
Stefan Holtel

Technologie für alle: Auf der Suche nach dem “Digital” in “Teilhabe”

Die Teilhabe aller Menschen an und durch digitale Technologien ist notwendig. Digitale Innovationen tragen dazu bei, unsere Gesellschaft inklusiver zu machen.
Laura Gehlhaar
Michel Arriens
Anna-Lena Müller
Mareice Kaiser

Panama Papers – die Geheimnisse des schmutzigen Geldes

Die Entstehungsgeschichte der Panama Papers und die Folgen der weltweiten Enthüllung: Vanessa Wormer und Frederik Obermaier geben Einblicke und beantworten Fragen des Publikums.
Frederik Obermaier / Bild: Stephanie Füssenich
Frederik Obermaier
Vanessa Wormer, Bild: Süddeutsche Zeitung
Vanessa Wormer

I like buttplugs and I can not lie!

Von A wie Analfisten bis Z wie Zehenlecken. Was für verschiedenste Fetische es gibt und wie diese durch das Internet in Form von Foren oder Apps ausgelebt werden und wie gesellschaftstauglich Fetisch ist.
Tobias Langer

Was ist das für 1 Meme? Was ist das für 1 Mashup?

Die Experten testen unser Wissen über Remix-Kultur und Internetquatsch – und lassen das Publikum gewinnen.
Tobias Ruhland
Dirk von Gehlen

Fenster aufmachen ist wie rausgehen – nur krasser. Web-Communities und das echte Leben.

Was unterscheidet eine kleine Usergroup von großen Festivals der digitalen Gesellschaft? Wie kann digitalen Communities ein Gesicht gegeben und wie können Brücken ins echte Leben geschlagen werden?
Franka Ellen Wittek

360°-Videos – Neues Medium oder Vorspiel für Virtual Reality?

Die neue Lust am Mitten-drin-Gefühl: Immer häufiger begegnen uns auf Facebook und YouTube 360°-Videos. Fernsehmacher experimentieren mit der neuen Technologie, entwickeln Erzählformen, loten Möglichkeiten und Grenzen aus.
Verena Thies
David Ohrndorf
Kay Meseberg
Stefan Domke
Matthias Leitner
Lutz Knappmann

Der neurechte Griff nach dem Bürgertum – Netzwerke und Türöffner

Über den neurechten Griff nach dem Bürgertum, die Netzwerke, Türöffner und besondere Sprache der Neuen Rechten.
Liane Bednarz

Workshop: Bitcoin

Die Technik hinter Bitcoins und anderen Kryptowährungen ist die Blockchain. In diesem Workshop geht es um alles, was mit Bitcoins zu tun hat.
Michael Epner

Opa hat Krebs – WTF? – Familienchats auf Whatsapp

Das Internet hat längst unser Familienleben verändert. Whatsapp-Gruppen haben die gesamte familiäre Kommunikation umgekrempelt. Die kuriosesten Fälle virtueller Familien-Kommunikation und der Antwortversuch auf die Frage: Was macht das alles eigentlich mit uns?
Lisa Altmeier

“Aber mein Nachbar hat gesagt…” – Wie mit Gerüchten über Geflüchtete im Netz Stimmung gemacht wird

Die Hoaxmap stellt Gerüchte und Widerlegungen auf einer Karte dar. Wir sprechen über den allgegenwärtigen Hass im Netz, eine stattliche Sammlung kurioser Gerüchte und erste Erkenntnisse aus unseren Daten.
Lutz Helm
Karolin Schwarz

Flüchtige Moderne 2.0 – der Hass als neue Konstante

Das Individuum in den Sozialen Netzwerken – zumeist auf der Suche nach Anerkennung, Geborgenheit und Sinn. Diese Sehnsüchte sind Ausdruck der flüchtigen Moderne. In einer oft tiefen Orientierungslosigkeit haben sich...
Lesen!
Patrick Gensing

Wie das Internet meine Behinderung sichtbar gemacht hat

Wie das Internet meine Behinderung sichtbar gemacht hat - Lesung und Gespräch mit Laura Gehlhaar
Laura Gehlhaar

Strategien gegen den Hass – Wie geht Community­management bei der Tagesschau?

Hass im Netz verpufft nicht im luftleeren Raum, sondern wirkt auf das gesellschaftliche Klima ein. Gleichzeitig führt genau dieser wachsende Hass dazu, dass andere sich aus Diskussionsräumen im Netz zurückziehen. Wie können Wege aussehen, dem Hass zu begegnen?
Anna Mareike Krause

Klassenkampf der Roboter – Werden die Produktionsmittel uns enteignen?

Durch Digitalisierung und Automatisierung nehmen Roboter und Algorithmen uns immer mehr Aufgaben ab. Wohin führt das? Was bleibt noch für uns zu tun?
Mads Pankow

Biohacking: CRISPR-Technologie zur Lösung der Antibiotikakrise?

Biohacker sind Teil einer selbstorganisierten Citizen Science Szene: freier Austausch von Wissen und Werkzeugen (open source), Öffnung des Wissenschaftsbetriebs sowie globaler Kulturaustausch (open access)
Rüdiger Trojok

Wie die Stimmung kippte

Die Diskussion war mal geprägt von „Willkommenskultur“ - bis irgendwann ständig von der „Flüchtlingskrise" die Rede war. Wir zeichnen nach, wie sich die Stimmung gegenüber Flüchtenden verändert hat und wie Bewegungen wie Pegida sich das zunutze machen.
Antonie Rietzschel
Simon Hurtz

Can robots learn from humans?

Dongheui Lee bringt Robotern das Lernen bei. Ihr Ziel: ein kognitiver Roboter, der mit den Menschen zusammenarbeitet.
Dongheui Lee

Schafft das Internet den Kapitalismus ab?

Werden wir irgendwann in einer Gesellschaft leben, in der wir alles miteinander teilen? Macht das Internet aus der Welt eine globale Genossenschaft?
Julia Friedrichs
Christian Schiffer
Mads Pankow

#RIP – Trauer im Netz

Unser Leben findet in den Sozialen Medien statt – aber was ist eigentlich mit unserem Tod? Trauer und Tod sind nach wie vor Tabuthemen, offline und online. Was hilft trauernden Angehörigen – offline und online?
Mareice Kaiser

Wie werden Roboter unsere Zukunft prägen?

Mein Freund, der Roboter: Werden C-3PO und R2-D2 unsere neuen Mitbewohner - oder programmiert sich der Mensch gerade selbst ins Abseits?
Ulrich Eberl
Dongheui Lee

Workshop Biohacking: Die olfaktorische Virtual Reality

Im Workshop können die Teilnehmer ihre eigenen Düfte mit dem Personal Lab komponieren: von komplexen Geruchslandschaften bis hin zur olfaktorischen Virtual Reality.
Rüdiger Trojok

@HillaryClinton vs. @realDonaldTrump

Bald bekommen die USA ein neues Staatsoberhaupt. Wir diskutieren, wie das Netz den Wahlkampf verändert - und der Wahlkampf das Netz.
Johannes Kuhn
Matthias Kolb
Hakan Tanriverdi

Fußball & Internet – Systemkritik oder Ornamentik?

Wie systemkritisch sehen Fußball-Blogs und -Medien ihre Aufgabe? Als second/third/fourth screen des Medienkonsum-Alltags – oder als unabhängiger Übersetzer einer formelhaften Branchen- und Szene-Sprache und Erklärer verschleierter Geschehnisse?
Martin Blumenau

Wir müssen streiten – für eine richtige Diskussionskultur!

Wir müssen streiten, fordert Kübra Gümüşay. Denn jetzt ist die Zeit, wo wir engagiert und konstruktiv diskutieren müssen und so womöglich zu Lösungen kommen.
Kübra Gümüşay

Workshop Biohacking: Die olfaktorische Virtual Reality

Im Workshop können die Teilnehmer ihre eigenen Düfte mit dem Personal Lab komponieren: von komplexen Geruchslandschaften bis hin zur olfaktorischen Virtual Reality.
Rüdiger Trojok

Virtuelle Realität – Letztes Medium oder doch nur Spielzeug?

Wird der Durchbruch von VR jetzt endlich kommen? Wird VR das letzte Medium sein, in dem alle anderen aufgehen? Kann es uns zu besseren Menschen machen oder wird es nur ein teures Gaming-Accessoire?
Katharina Tillmanns
Christian Schiffer
Sara Lisa Vogl

Gut gegen Böse – Alle gegen Alle. Wie ein erzählerisches Prinzip unser Weltbild prägt

Medien teilen ein und erzwingen eine Entscheidung: In or Out. Unterschiede werden überhöht und dramatisiert. Und was macht das mit uns?
Sascha Verlan
Almut Schnerring

Revolution Blockchain – Wie die Bitcoin-Technologie Banken und Staaten überflüssig macht

Viele halten die Blockchain für mindestens so wichtig, wie die Erfindung des Internets. Mit dieser Technik kann man viel mehr verifizieren als nur digitales Geld, zum Beispiel Dokumente und Identitäten.
Erik Vollstädt
Michael Epner

Open Source – die neue DIY-Bewegung

Vom Rezept bis zur Handyreparatur ist heute fast alles Wissen im Internet verfügbar. Damit einher kommt die DIY-Bewegung zurück. Open-Source- und Open-Hardware-Projekten: Welche Plattformen gibt es und was können wir mit ihnen lernen?
Helga Hansen

The post-web world: Is this the end of text?

Das Internet hat das Fernsehen zunächst nachgeahmt, um es dann fast vollständig zu ersetzen – mit all den negativen Folgen für den öffentlichen Diskurs.
Hossein Derakhshan

Fliegende Computer und ihre tollkühnen Piloten

Spielzeug-Drohnen sind endgültig im Massenmarkt gelandet. Brauchen wir eine Netzneutralität der Lüfte?
Moritz Metz

10 things I hate about you! Stilblüten aus dem Online Campaigning für das Gute

Jetzt mal ganz im Ernst: Was nervt, was stört, was geht gar nicht in dieser schönen bunten Kommunikationsnetzwelt für den guten Zweck? Spenden hier, Petitionen da, Mitmachen überall. Wir wagen einen kurzen Ritt durch die 10 schönsten und skurrilsten No-Gos der Campaigning Welt. Unterhaltung garantiert.
Eva Hieninger
10 things I hate about you! Stilblüten aus dem Online Campaigning für das Gute

Willkommen in der Messenger-Hölle

Die Apocalypse ist da: 100 Apps mit 100 Inboxen, drei Kommunikationskanäle für jeden Kontakt, hier eine Gruppe, da eine Liste ... Was die Messenger-­Hölle für uns bedeutet und wie wir da wieder rauskommen. Messenger: die neuen Grabenkämpfe!
Ole Reißmann

Meme-Jeopardy

Willkommen in der wundervollen Welt der Meme – wir spielen Meme-Jeopardy mit Euch. Und: Es gibt Belohnungen!
Anna Bühler
Christian Schiffer