Q&A mit Luksan Wunder, Sophie Jonke & Florentine Schief und Frank Seibert