Her, Bladerunner, Westworld – Vom Zusammenleben mit Künstlicher Intelligenz

Her, Bladerunner, Westworld – Vom Zusammenleben mit Künstlicher Intelligenz

Ein Mobiltelefon mit Bewusstsein, ein Hologram als Freundin, ein Roboter als (mordende) Traumfrau – Science-Fiction-Filmen geben uns ein genaues Bild davon, wie wir mit Künstlichen Intelligenzen leben, wie wir sie lieben und hassen werden. Nur – mit der Realität hat das nur sehr entfernt etwas zu tun. Die Serie „Helena. Die Künstliche Intelligenz“ von Christiane Miethge spielt mit dieser Differenz zwischen Fiktion und Wirklichkeit. Im Gespräch ergänzt sie gemeinsam mit Tech-Psychologe Bertolt Meyer die Science-Fiction-Bilder in unseren Köpfen mit aktuellen Forschungsergebnissen.