Cryptocommodities – oder wenn aus Energie eine Kryptowährung wird

27. 10. 2018
15:45
Großer Saal

Cryptocommodities – oder wenn aus Energie eine Kryptowährung wird

Blockchain kann als nächster großer Schritt in der Entwicklung des Computers und des Internets gesehen werden; mit weitreichenden Auswirkungen darauf, wie wir in Zukunft gesellschaftlich miteinander interagieren werden. Wenn das Internet den Informationsaustausch revolutioniert hat, kann Blockchain, in Konvergenz mit Internet der Dinge und lernenden Verfahren aus Daten, den Werteaustausch revolutionieren. Dabei repräsentieren sogenannte Cryptocommodities, auch bekannt als Tokens, Coins oder Kryptowährungen, jegliche Werte, die man digital erfassen und programmieren kann.
Gerade am Beispiel von Tokenisierung von Energie wird deutlich, wie wir dieses neue Betriebssystem dafür nutzen können, unsere Gesellschaften dezentral, übernational und nachhaltig zu organisieren.