Single Blog Title

15.
Okt

Ein reales Gespräch über virtuellen Journalismus

Bernhard Drax ist virtueller Journalist. Sein Avatar bewegt sich durch künstliche Welten – auf der Suche nach Storys, die sich zu erzählen lohnen. Denn auch der Virtuelle Raum ist von realen Menschen geschaffen. Wie das funktioniert und was das bedeutet? Ein Interview auf dem Netzkongress. Von Sarah Pache